Auf Safari in den Letzipark

Downloads

Grosswild-Fotojäger aufgepasst. Elefant, Löwe, Zebra, Gorilla und Nashorn zeigen sich für einmal ganz handzahm und ziehen für zwei Wochen ins Zürcher Einkaufszentrum. Unter dem Motto „Safari Win“ dreht sich im Letzipark vom 28. Februar bis 10. März alles ums Spielen und Gewinnen. Dabei warten tausende Sofortpreise, Einkaufsgutscheine sowie als Hauptattraktion ein safaritauglicher Jeep® Compass und unvergessliche Südafrika-Reisen von Private Safaris auf die glücklichen Gewinner.

Vierzehn Tage lang sind die grossen und kleinen Tiere der Serengeti die Stars im Einkaufzentrum Letzipark. Pünktlich zur Safari Win-Eröffnung verzauberte die Schweizer Schlangenfrau Nina Burri die zahlreichen Besucher im Körperumdrehen und versetzte auch die anwesenden, echten Boas ins Staunen. Mit dabei bei der Eröffnung waren auch weitere grosse Tiere: Der täuschend echte Gorilla Amari beeindruckte alle kleinen und grossen Zuschauer und eine Giraffe auf Stelzen wurde zum perfekten Safari-Fotosujet. Die Show mit der Schlangenbeschwörerin Fabienne Bullock rundete den tierischen Eröffnungsevent ab.

Abwechslungsreiches Kinderprogramm

An den Mittwoch- und Samstagnachmittagen können alle kleinen Grosswild-Fans ihre eigene, wilde Tierwelt kreieren. In der ersten Woche basteln sie mit Schaumgummi-Tieren ein Memory und in der zweiten Woche können sie eine Leinwand mit afrikanischen Mustern bemalen. Die total acht Live Shows mit Gorilla Amari bilden die Höhepunkte des abwechslungsreichen Kinderprogramms. Zusammen mit seinem Ranger wird Amari um 14 und 16 Uhr alle Kinder in seinen Bann ziehen. An allen vier Nachmittagen können die Kinder zudem auf Spurensuche gehen und die wilden Tiere im Letzipark aufspüren.

Downloads