Globi im Center Dielsdorf

Downloads

Auch nach 87 Globi-Bänden ist der gefiederte Nationalheld und die wohl berühmteste Schweizer Comic-Figur immer noch ein Lausbub voller Tatendrang und erfreut vom 6. bis 17. Juni alle kleinen und grossen Kinder im Center Dielsdorf. Zum Thema „Globi auf dem Bauernhof“ bastelt der freche blaue Vogel mit den Kindern und präsentiert sich zusammen mit Globine vor dem Photobus. Beim Kinder Mal-Wettbewerb warten tolle Preise für die Kleinen und die grossen Globi-Bewunderer können an den Slotmaschinen und dem Familienwettbewerb Preise im Wert von 140‘000 Franken gewinnen.

Der blaue Papageienvogel ist ein helvetisches Phänomen. Soeben ist sein neustes Abenteuer „Globi und die verrückte Maschine“ erschienen, in welchem der Tausendsassa Globi die ETH Zürich besucht. Vom 6. bis am 17. Juni macht nun die wohl bekannteste rot-schwarz karierte Hose der Schweiz seine Aufwartung im Center Dielsdorf und bastelt und spielt mit all seinen Fans, bevor das Unterländer Coop Center seine Auslagen vom 19. Juni bis 8. Juli auf SALE und die beliebte Ausverkaufs-Saison umstellt.

„So en Globi“

Globi bleibt Globi. Die wohl berühmteste Schweizer Kinderbuchfigur ist nach all den Jahren noch immer ein Hit – und richtig gut im Geschäft. Pro neue Ausgabe gehen im Schnitt 25‘000 Bücher über den Ladentisch. Dazu kommen ähnlich viele CDs, Taschen oder Tassen mit dem Globi-Konterfei. Mehr als 150 Artikel umfasst der Globi-Shop. Auch die nunmehr 87 Globibücher sind legendär: Schwarz-Weiss-Bilder auf einer Seite, dazu sechs Vierzeiler. Auf dem Bauernhof, im Zoo, bei der Post, in den Bergen, beim Roten Kreuz und jetzt auch noch an der ETH. Die Schweiz von ihrer besten Seite und mitten drin dieser schräge Vogel zum Gernhaben.

Am Mittwoch, 7. Juni kommt Globi höchstpersönlich zusammen mit seiner Globine mit ihrem Photobus nach Dielsdorf zu Besuch. Von 13.30 bis 17.30 Uhr können alle Bewunderer des frechen Vogels ein Erinnerungs-Foto mit den beiden schiessen und dieses gleich vor Ort ausdrucken lassen. Den dazu passenden Bilderrahmen können die Kinder gleich auch noch unter Anleitung der beiden Schnabelwesen basteln. Am Mittwoch, 14. Juni kommt Globi noch einmal zu Besuch und hilft den Kindern von 13.30 bis 17.30 Uhr beim Bauernhoftier-Masken Basteln. Beim Kirschsteinspucken können tolle Preise gewonnen werden.

Passend zum Thema Bauernhof gestalten sich auch die beiden kommenden Samstage: Am Samstag, 10. Juni gibt es von 11.00 bis 16.00 Uhr ein Kinderschminken, wo sich die Jungmannschaft in ihr Lieblingstier verwandeln kann. Am Samstag, 17. Juni von 11.00 bis 15.00 Uhr geht es allen Mostäpfeln ans Eingemachte und sie werden bis zum letzten Tropfen ausgepresst. Den feinen Süssmost können die Kinder mit nach Hause nehmen.

Wettbewerbe für die ganze Familie

Eine unvergessliche Piratenparty im Kinderzoo Rapperswil im Wert von 2‘000 Franken und ein Gutschein im Wert von 1‘500 Franken von Panda Kindermöbel Hunzenschwil sind die Hauptpreise des grossen Kinder Mal-Wettbewerbs, dessen Vorlage im Centermagazin zu finden ist. Daneben gibt es noch viele weitere tolle Preise für alle kleinen Künstler, welche Globi einen neuen Anstrich verleihen möchten. Abgabetermin für alle Kunstwerke ist der 17. Juni am Coop Kiosk im Center Dielsdorf.

Auch die Hauptpreise des Familienwettbewerbs können sich sehen lassen:

Für drei Familien locken Skiferien in der Berglodge Ristis in Brunni Engelberg, gesponsert von der Brunni-Bahnen Engelberg AG. Zudem kann sich ein Gewinner auf eine Führerstandsfahrt der ZB Zentralbahn AG im Herzen der Schweiz auf der wunderschönen Strecke über den Brünig von Luzern nach Interlaken oder umgekehrt (Fahrzeit 1h 50m) freuen. 12 Kilogramm Jahresration an Schokolade von Maestrani Schweizer Schokoladen AG lassen keine Wünsche mehr offen und sind der Traum eines jeden Schoggi-Liebhabers und ein weiterer süsser Hauptpreis. Bei einem weiteren Hauptpreise kann sich der Gewinner auf eine exklusive Privatvorführung seines Lieblingsfilms zusammen mit 60 Freundinnen und Freunden in einen reservierten Kinosaal des Pathé in Dietlikon freuen.

Downloads